Ja am Anfang stand für mich mal ne Klarinette mit dem Ziel zum Saxophon zur Debatte. Aber irgendwie hat das mit dem Lehrer nicht so geklappt und somit kam ich 1975 zum Schlagzeug. Es folgten 10 Jahre mehr oder weniger fleißiger Unterricht in der Musikschule Hoyerswerda zunächst am klassischen Schlagzeug und später am Drumset mit einem Oberstufenabschluß .
Mit kurzer Pause kam ich dann nach Cottbus und am damaligen Konservatorium ging s weiter mit der Drumsetausbildung.
In Vorbereitung der Musikabteilung der Fachhochschule Lausitz begann dann die Ausbildung zum Musikerzieher mit dem ganzen schönen Spaß (mein „Liebling“ = Klavier). In dieser Zeit begann ich dann auch 1988 an der Musikschule in Hoyerswerda zu unterrichten. Mit Zwischenstationen in Bad Liebenwerda, Forst und Spremberg unterrichte ich jetzt in Kamenz und in Radeberg. Währenddessen hab ich mich natürlich auch aushilfsweise und fest in den verschiedensten Ensemble, Bands & Orchestern „rumgetrieben“, wie zum Bsp. in den Bands „Streifzug“, „Travelin“, „Neue Helden“, „Biernot“, „KOKO-Band“, dem Sinf.Orchester der MS Hoy, Blasorchester Schwarze Pumpe, Stabsmusikkorps in Cottbus, u.v.a.